schließen Icon

Urlaub direkt an der Ostsee

15Oktober
17Oktober
02
01
02
03
04
05
06
Strandhotel meergut in Kühlungsborn

Hansa Haus
am Meer

Seit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts hat sich das Hansa Haus unseres Boutiquehotels zu einer festen Institution in Kühlungsborn entwickelt. Begleiten Sie uns auf unserer kleinen Zeitreise und erfahren Sie alles zu seiner Entstehungsgeschichte.

Das Hansa Haus entsteht

Eines der schönsten Hotels im Stil der Bäder-Architektur

Mit dem Hotelier Max Holth, vormaliger Besitzer des bekannten Hotels “Rostocker Hof” beginnt die eigentliche Geschichte des “Hansa-Hauses”. Er beauftragte eines der bekanntesten und renommiertesten Architektenbüros der damaligen Zeit, “Krause & Korff”, mit den Plänen zur Errichtung eines Hotels. 1904 wurde der Grundstein gelegt und bereits zur Saison 1905 konnte das Haus eröffnet werden und galt fortan als eines der schönsten und großzügigsten Hotels im Stil der Bäder-Architektur.

Charmant und
einzigartig!

Die Witwe Marie Becker führte das Hotel das “Hansa-Haus” durch die “Goldenen” Zwanzigerjahre, die mit der Weltwirtschaftskrise ein abruptes Ende fanden. Mit Vertrag vom 10. August 1929 gelangte das Haus für den Preis von 230.000 Goldmark in den Besitz der Stadt Berlin, die nun darin ein Kindererholungsheim einrichtete. Zu DDR-Zeiten als Kinderheim genutzt, fiel das Haus zu Beginn der 1990er Jahre an das Land Berlin zurück.

Ihr Urlaub an der Ostsee

Sie möchten auch einmal eine oder mehrere Nächte in unserem Boutiquehotel an der Ostsee verbringen? Dann buchen Sie eines unserer modern eingerichteten Zimmer in direkter Strandlage!

Zimmer & Suiten

Doppelzimmer mit direktem Meerblick

Preis pro Nacht ab 181,35 €

  • 28 qm groß
  • Direkter Meerblick
  • Ebenerdige Dusche
  • Boxspringbett